Kunden und Projekte

Überall wo komplexe Produktionabläufe entstehen, sind komplexe IT-Prozesse im Spiel. Auch und gerade in Wald und Umwelt. Nahezu alle wirtschaftlichen Entscheidungen haben einen Raumbezug und basieren somit auf georeferenzierten Daten.

Geographische Informationssysteme (GIS) werden für die Erfassung, Verwaltung, Analyse und Präsentation solcher Geo-Daten verwendet. Mehrheitlich wird dabei kommerzielle, also kostenpflichtige GIS-Software eingesetzt, obwohl freie GIS-Produkte über dieselben, wenn nicht besseren Funktionalitäten und Erweiterungsmöglichkeiten verfügen.

Mittlerweile ist Open-Source-GIS aber längst nicht mehr ein Feld für mutige Enthusiasten, sondern erobert sich Stück für Stück Marktanteile. Ob es an der miserablen Haushaltslage liegt, daß nun auch öffentliche Verwaltungen auf Open-Source umsteigen, mag dahingestellt sein.

SILVANUM ist überzeugt, daß sich hier die Erkenntnis breit macht, daß man eben nicht Zehntausende von Euros in die Hand nehmen muß, um von den Vorzügen eines stabilen, effizienten und benutzerfreundlichen GIS profitieren kann. Lassen auch Sie sich von SILVANUM überzeugen!