Forstwirtschaft

Inhalt abgleichen Aktuelles zum Thema Forstwirtschaft
In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Forstwirtschaft sowie weiterführende Meldungen
Aktualisiert: vor 2 Stunden 42 Minuten

Forschungsprojekt zum Klimawandel: Mischwälder sinnvoll

20. Februar 2018 - 17:28
Auf den Klimawandel sollten Waldbesitzer mit dem verstärkten Anbau widerstandsfähigerer Baumarten reagieren. Auch bei der Bewirtschaftung der Wälder und dem Umgang mit Holz lassen sich die Folgen abmildern. Das sind Ergebnisse des Forschungsprojektes "CO-2-OPT" im Landkreis Harburg, die die Landwirt
Kategorien: Forstwirtschaft

Förster warnt: Geweih-Sucher gefährden Rotwild und Wald

19. Februar 2018 - 14:38
Wenn Rothirsche im Winter ihr Geweih abwerfen, sind ihnen verbotenerweise immer wieder Menschen auf der Spur, die es auf den prächtigen Kopfschmuck abgesehen haben. "Das ist kein nobles Kavalierdelikt, sondern eine Straftat", sagte auch ein Sprecher des Ministeriums für ländlichen Raum am Montag übe
Kategorien: Forstwirtschaft

Neue Ausstellung zeigt Wald aus verschiedenen Perspektiven

18. Februar 2018 - 9:48
Eine neue Ausstellung im Haus des Waldes im Schloss Hundisburg soll den Wald aus der Perspektive verschiedener Nutzer beleuchten. Für die Neugestaltung der 16 Jahre alten Dauerausstellung stellt das Land 400 000 Euro aus der Verteilung ehemaligen SED-Vermögens zur Verfügung. "Wir wollen zeigen, dass
Kategorien: Forstwirtschaft

Bäume versteigert: Preise für Kiefern und Lärchen gestiegen

17. Februar 2018 - 9:09
Knapp 1600 Kubikmeter Holz von wertvollen Nadelbäumen haben die Landesforsten in Niedersachsen versteigert. Insgesamt wurden damit knapp 337 000 Euro eingenommen, sagte ein Sprecher. Bei Kiefern wurde zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder ein Preis von mehr als 200 Euro pro Kubikmeter erreicht. Auc
Kategorien: Forstwirtschaft

Holzauktion im Münsterland

16. Februar 2018 - 15:49
Bei einer Holzauktion in Nottuln (Kreis Coesfeld) ist am Freitag ein Eichenstamm für die Rekordsumme von 14 190 Euro verkauft worden. 2017 habe ein Käufer für den teuersten Stamm rund 8000 Euro geboten, sagte Adalbert Koch von Wald und Holz NRW am Freitag. Der diesjährige Käufer sei ein Furnierherst
Kategorien: Forstwirtschaft

Förster beklagen "herrenlosen Wald": Zunahme befürchtet

13. Februar 2018 - 6:38
Förster warnen vor einer Zunahme "herrenloser Wälder" in Nordrhein-Westfalen. Mit einer Initiative für die gemeinschaftliche Bewirtschaftung von Wäldern machen sie zwar seit Jahren in NRW mobil gegen vernachlässigte Baumbestände. Das Bundeskartellamt geht aber gegen die gemeinsame Holzvermarktung vo
Kategorien: Forstwirtschaft

Orkan verursacht Forstschäden von etwa 35 Millionen Euro

12. Februar 2018 - 17:28
Erfurt (dpa/th) – Der Orkan "Friederike" hat in Thüringens Wäldern deutlich größere Schäden verursacht als bislang angenommen. Insgesamt seien durch den Sturm Mitte Januar etwa 500 000 Festmeter Holz geschädigt worden, sagte Thüringens Forstministerin Birgit Keller (Linke) am Montag bei einem Besuch
Kategorien: Forstwirtschaft

Sturmschäden in Thüringen: Forstministerin informiert sich

12. Februar 2018 - 2:38
Hunderttausende Festmeter Holz sind bei Sturmtief "Friedericke" Mitte Januar in Thüringen umgestürzt oder beschädigt worden. Es hatte hohe Schäden in den staatlichen, aber vor allem den privaten Forsten verursacht. Wie die Schadensbeseitigung vorankommt, will Forstministerin Birgit Keller (Linke) be
Kategorien: Forstwirtschaft

Misteln machen Wäldern zu schaffen: vor allem den Kiefern

10. Februar 2018 - 9:09
Besonders in südlichen Teilen von Hessen sind immer mehr Bäume von Misteln befallen und nehmen Schaden. Nach Angaben von HessenForst trifft es vor allem Kiefern im Hessischen Ried. Die seien durch die Klimaerwärmung samt Trockenphasen bereits geschwächt und dem sogenannten Halbparasiten somit ausgel
Kategorien: Forstwirtschaft

Fast 9000 Bäume wegen Laubholzbockkäfer gefällt

6. Februar 2018 - 11:28
Weil sie vom Asiatischen Laubholzbockkäfer befallen waren, sind in Sachsen-Anhalt rund 8800 Laubbäume und Büsche gefällt worden. Zum ersten Mal tauchte der Schädling im August 2014 im Land auf und wurde bislang an 44 Orten entdeckt, wie die Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG) am Die
Kategorien: Forstwirtschaft

Finanzminister: Steuererleichterungen für Orkanschäden

5. Februar 2018 - 15:48
Für Schäden durch Orkantief "Friederike" können betroffene Sachsen-Anhalter jetzt Steuererleichterungen beantragen. Ein entsprechendes Paket mit Sofortmaßnahmen wurde am Montag beschlossen, wie das Finanzministerium mitteilte. Die Beseitigung der Sturmschäden bedeute für viele Geschädigte eine erheb
Kategorien: Forstwirtschaft

Waldarbeiter stirbt nach Arbeitsunfall

2. Februar 2018 - 15:59
Ein Waldarbeiter ist nach einem Arbeitsunfall im Oberharz gestorben. Der 57-Jährige sei am Donnerstag seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte das Umweltministerium am Freitag mit. Der Mann war in der vergangenen Woche verunglückt, als er in einem vom Sturm beschädigten Wald im Einsatz war. Der
Kategorien: Forstwirtschaft

Misteln breiten sich in Sachsen-Anhalt aus

2. Februar 2018 - 6:49
In Sachsen-Anhalt breitet sich die Mistel aus. Besonders an Pappeln seien die kugelförmig wachsenden Pflanzen vermehrt zu finden, sagte Andreas Goldschmidt vom Landeszentrum Wald. An kahlen Bäumen ließen sich die grünen Misteln derzeit gut beobachten. Misteln sind sogenannte Halbschmarotzer, sie bez
Kategorien: Forstwirtschaft

Waldarbeiter beim Baumfällen lebensgefährlich verletzt

30. Januar 2018 - 16:29
Beim Fällen eines Baumes ist ein 64 Jahre alter Waldarbeiter in Wolfach (Ortenaukreis) lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann hatte am Dienstag einen Laubbaum an einem steilen Hang umgesägt, wie die Polizei mitteilte. Er wurde von einem Ast am Kopf getroffen. Zufällig in der Nähe arbeitende Tech
Kategorien: Forstwirtschaft

Orkanschäden gesichtet: Nadelhölzer besonders betroffen

29. Januar 2018 - 7:49
Orkan "Friederike" hat vor allem den Wäldern im Norden und Nordosten Hessens zugesetzt. Verloren sei das umgewehte Holz aber nicht, sagte Jörg van der Heide vom Landesbetrieb Hessenforst. Es solle genutzt, aufgearbeitet und später auch verkauft werden. Allerdings sei die Aufarbeitung aufwendig und s
Kategorien: Forstwirtschaft

Warnung vor Waldbesuchen nach schweren Stürmen

28. Januar 2018 - 9:48
Nach den Januarstürmen "Burglind" und "Friederike" warnt der Waldbesitzerverband Rheinland-Pfalz vor Waldbesuchen. "Wenn aus 20 Metern ein Ast herunterfällt, kann das katastrophale Auswirkungen haben", sagt Wolfgang Schuh, Geschäftsführer des Verbands. Abgeknickte Äste, die sich im Dickicht verfange
Kategorien: Forstwirtschaft

Holzauktion: Stieleiche für 6860 Euro geht nach Hessen

26. Januar 2018 - 17:39
Eine Stieleiche aus dem Forstamt Schlemmin hat den Spitzenwert bei der Holzauktion des Landes in Linstow (beides Landkreis Rostock) erzielt. Ein Furnierhändler aus Hessen ersteigerte sie am Donnerstag für 1400 Euro pro Festmeter, wie das Agrarministerium am Freitag mitteilte. Für den ganzen Stamm za
Kategorien: Forstwirtschaft

Eiche dominiert die Holzauktion des Landes in Linstow

25. Januar 2018 - 6:09
Auf der 27. Holzauktion des Landes sollen am heutigen Donnerstag (9.30 Uhr) in Linstow (Landkreis Rostock) fast 500 Festmeter Eichenstämme unter den Hammer kommen. Insgesamt stehen 645 Festmeter Laubholz zur Versteigerung, darunter auch Esche, Buche, Ahorn und Wildkirsche, teilte das Agrarministeriu
Kategorien: Forstwirtschaft

Waldbesitzer fordern Steuererleichterung und Hilfe

24. Januar 2018 - 14:48
Durchnässter Boden stellt die Waldbesitzer in Sachsen-Anhalt beim Aufräumen der massiven Schäden durch Orkantief "Friederike" vor große Probleme. Die schweren Maschinen zum Abtransport der hektarweise umgefallenen Bäume sorgten vielerorts für eine schiere Schlammschlacht, sagte der Chef des Waldbesi
Kategorien: Forstwirtschaft

Holz aus Thüringer Wäldern bringt immer mehr Geld

24. Januar 2018 - 14:29
Bei seinen Holzversteigerungen erzielt der Thüringer Forst immer höhere Erlöse. Bei der aktuellen Runde der sogenannten Submissionen seien im Durchschnitt 410 Euro pro Festmeter eingenommen worden, sagte der Vorstandsvorsitzende von Thüringenforst, Volker Gebhardt, am Mittwoch in Erfurt. Das seien i
Kategorien: Forstwirtschaft