Forstwirtschaft

Inhalt abgleichen Aktuelles zum Thema Forstwirtschaft
In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Forstwirtschaft sowie weiterführende Meldungen
Aktualisiert: vor 7 Stunden 37 Minuten

Hessischer Staatswald soll bis August FSC-Siegel erhalten

23. Januar 2018 - 16:58
Der gesamte Staatswald in Hessen soll bis zum Sommer nach dem Umweltstandard FSC zertifiziert werden. Es sei der politische Wille der Landesregierung, den hessischen Staatswald "ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig" zu bewirtschaften, erklärte Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Dienstag
Kategorien: Forstwirtschaft

Orkantief: Große Schäden in Sachsen-Anhalts Wäldern

23. Januar 2018 - 16:39
Das Orkantief "Friederike" hat in Sachsen-Anhalts Wäldern große Schäden angerichtet. Schätzungen gingen von rund 1, 5 Millionen Festmetern Holz aus, die nun herausgeschafft werden müssten, teilte das Umweltministerium am Dienstag in Magdeburg mit. Besonders betroffen sei der Harz und die Region Anhal
Kategorien: Forstwirtschaft

Holzauktion in Linstow: Fast 500 Festmeter Eiche im Angebot

23. Januar 2018 - 14:09
Eichenstämme machen den Hauptanteil der 27. Wertholzauktion des Landes Mecklenburg-Vorpommern am Donnerstag in Linstow (Landkreis Rostock) aus. 492 Festmeter Eiche werden angeboten, wie das Agrarministerium am Dienstag mitteilte. Insgesamt stehen 645 Festmeter Laubholz zur Versteigerung, darunter au
Kategorien: Forstwirtschaft

Gewerkschaft fordert mehr Personal im Forst

23. Januar 2018 - 13:59
Um Sturmschäden in den Wäldern schneller beseitigen zu können, fordert die Gewerkschaft IG BAU zusätzliches Personal im Forstbereich. Neben mehr Mitarbeitern in der Verwaltung sei auch die Anschaffung von Spezialmaschinen nötig, teilte die Gewerkschaft am Dienstag mit. Nur so könne auf Wetterextreme
Kategorien: Forstwirtschaft

Kleine Waldbesitzer vermarkten Holz künftig selbst

22. Januar 2018 - 15:49
Die Forstwirtschaftliche Vereinigung Nordthüringen will die Holzvermarktung nun selbst übernehmen. Damit reagiert die Wirtschaft auf kartellrechtliche Bedenken gegen eine gemeinsame Holzvermarktung von staatlichen und privaten Waldbesitzern. Die Landesforstanstalt schloss am Montag in Creuzburg (War
Kategorien: Forstwirtschaft

Waldschäden durch Orkan wohl geringer als bei Kyrill

19. Januar 2018 - 12:09
Orkan "Friederike" hat auch in den Wäldern Nordrhein-Westfalens gewütet. Der Landesbetrieb Wald und Holz geht jedoch davon aus, dass die Schäden deutlich geringer sind als beim Orkan Kyrill. Dieser hatte genau elf Jahre zuvor große Zerstörungen angerichtet. "Wir sind in der Phase der Informationsbes
Kategorien: Forstwirtschaft

Brandenburger Holzauktion bringt bislang höchste Summe

19. Januar 2018 - 11:28
Mit rund 555 000 Euro hat die diesjährige Holzauktion des Landesbetriebes Forst den bislang höchsten Erlös gebracht. Insgesamt seien rund 1800 Festmeter Holz aus dem Landes-, Kommunal- und Privatwald meistbietend verkauft worden, teilte das Agrarministerium am Freitag die Bilanz mit. Angeboten wurde
Kategorien: Forstwirtschaft

Überschaubare Schäden nach Orkantief in Thüringer Wäldern

19. Januar 2018 - 9:39
In den Thüringer Wäldern hat Orkantief "Friederike" nach einer ersten Einschätzung überschaubare Schäden angerichtet. "Eine genaue Schadensbilanz ist erst in den nächsten Tagen leistbar, wenn die Forstwege von umgeworfenen Bäumen freigeschnitten und die Waldflächen wieder zugänglich sind, sowie die
Kategorien: Forstwirtschaft

Weicher Waldboden und gute Konjunktur: Höhere Holzpreise

18. Januar 2018 - 12:39
Die wegen der guten Wirtschaftslage große Nachfrage sowie die wetterbedingt aufgeweichten Waldböden treiben die Holzpreise in Niedersachsen derzeit in die Höhe. Die Preise seien in diesem Jahr noch einmal angestiegen, teilte der Landesbauernverband am Donnerstag mit. "Es fehlen 60 bis 80 Prozent Ein
Kategorien: Forstwirtschaft

Sturm wütete 2017 besonders in niederbayerischen Wäldern

16. Januar 2018 - 9:38
Niederbayerns Wälder sind im vergangenen Jahr von Unwetter besonders stark getroffen worden. Bayernweit wurden von Sturm "Kolle" rund 2, 3 Millionen Festmeter Holz beschädigt, wie das Forstministerium mitteilte. Das ist etwas weniger als 2015, als "Niklas" 2, 5 Millionen Festmeter Holz vernichtete. Be
Kategorien: Forstwirtschaft

Holzverkauf: Eichenholz könnte Land höhere Erlöse bringen

8. Januar 2018 - 12:49
Beim diesjährigen Verkauf des Landes von Qualitätsholz in Chorin (Barnim) werden erneut steigende Erlöse von Eichenholz erwartet. Der Absatz sei in Deutschland und im Ausland groß, teilte die Landeswaldoberförsterei vorab mit. Es gebe eine große Nachfrage von Möbelherstellern und Furnierwerken. Die
Kategorien: Forstwirtschaft

Baumschulen im Norden auf dem Rückzug

8. Januar 2018 - 10:28
Die Baumschulen in Schleswig-Holstein haben an Boden verloren. Im vergangenen Jahr bewirtschafteten 249 Baumschulbetriebe eine Fläche von 3354 Hektar. Dies bedeutete nach Angaben des Statistikamtes Nord vom Montag einen Rückgang bei der Betriebszahl um 16 Prozent und bei der Fläche um 14 Prozent. Di
Kategorien: Forstwirtschaft

Schäfer-Gümbel: Hessen Forst braucht neues Konzept

8. Januar 2018 - 8:28
Der Landesbetrieb Hessen Forst sollte nach den Worten des SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel mit einem neuen Konzept arbeiten. "Man muss Hessen Forst in die Lage versetzen, wirklich nachhaltige Forstwirtschaft machen zu können", sagte der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion der Deutschen Pres
Kategorien: Forstwirtschaft

Land will Zahl der Forstämter reduzieren

31. Dezember 2017 - 9:38
Das Umweltministerium will die Struktur der Forstverwaltung in Sachsen-Anhalt überarbeiten. Die Zahl der Standorte soll von elf auf acht reduziert werden. "Bei der Verwaltung überlegen wir, ob wir nicht besser fahren, wenn wir Standorte zusammenlegen", sagte Ministerin Claudia Dalbert (Grüne) der De
Kategorien: Forstwirtschaft

Wälder im Norden in stabilem Zustand

27. Dezember 2017 - 14:58
Der Zustand der wenigen Wälder in Schleswig-Holstein ist seit sechs Jahren stabil. Dies geht aus dem Jahresbericht hervor, den das Umweltministerium am Mittwoch veröffentlicht hat. "Es deutet sich gegenwärtig zwar eine Stabilisierung der Kronenschäden an, aber das Risiko von Witterungsextremen nimmt
Kategorien: Forstwirtschaft

Staatliche "Tannenoffensive" gegen Fremdhölzer im Nadelwald

22. Dezember 2017 - 12:18
Mit einer "Tannenoffensive" wollen die Bayerischen Staatsforsten die heimische Weißtanne fördern und wieder in weihnachtlichen Wohnzimmern etablieren. "Als Christbaum einst unverzichtbar, führt die Weißtanne heute fast ein Nischendasein", teilten die Staatsforsten am Freitag in Regensburg mit. Längs
Kategorien: Forstwirtschaft

Gewinn von Thüringenforst halbiert

22. Dezember 2017 - 8:29
Die Landesforstanstalt hat ihren Gewinn im Geschäftsjahr 2016 halbiert. Unter dem Strich erzielte sie noch einen Überschuss von etwa 840 000 Euro, heißt es im gerade erschienenen Geschäftsbericht des halbstaatlichen Unternehmens für das vergangene Jahr. 2015 hatte der Gewinn von "Thüringenforst" noc
Kategorien: Forstwirtschaft

Wälder sind überwiegend gut in Schuss

20. Dezember 2017 - 12:29
Brandenburgs Wälder sind weiterhin in recht gutem Zustand. Zu diesem Schluss kommt der Waldzustandsbericht 2017, den Forstminister Jörg Vogelsänger (SPD) am Mittwoch in Potsdam vorstellte. Die Baumbestände müssen jedoch zunehmend mit Folgen der Klimaveränderung wie Wetterextremen und neuen Schädling
Kategorien: Forstwirtschaft

50 Jahre alter Waldarbeiter von Baum getroffen

19. Dezember 2017 - 17:29
Ein 50 Jahre alter Waldarbeiter ist in Rheinau (Ortenaukreis) von einem umstürzenden Baum getroffen und schwer verletzt worden. Der Mann habe am Dienstagvormittag einen Baum fällen wollen, was auch zunächst nach Plan verlaufen sei, teilte die Polizei in Offenburg mit. Allerdings habe die Esche einen
Kategorien: Forstwirtschaft

Waldzustandsbericht: Nur 22 Prozent der Bäume sind gesund

15. Dezember 2017 - 14:38
Die Mehrzahl der Bäume in Thüringens Wäldern ist krank. 36 Prozent seien stark geschädigt, 42 Prozent leicht, sagte Agrarministerin Birgit Keller (Linke) am Freitag in Erfurt bei der Vorstellung des Waldzustandsberichtes. Nur 22 Prozent der Bäume in Thüringens großen Waldgebieten seien gesund. Zumin
Kategorien: Forstwirtschaft